Bedeutung der Entwicklungsphasen und Dimensionen bei der Seelenliebe

dimensionen.13-sabine-zierer

 

Entwicklungsphase 1 und 3. – 4.  Dimension ist der Übergang zu der 5. Dimension. Bevor wir die Dualseele kennen lernten waren wir schon ein zukünftiger 5. Dimension Lebender. Der innere Ruf meldet sich immer wieder in verschiedenen Abständen. Wie ein Sog wird man wie ein Magnet zu bestimmten Handlungen aufgefordert. Das sind unsere tiefsten Herzenswünsche, unser wahres Selbst. Das Bewusstsein entwickelt sich und der Bösewicht (Negative Gedanken) möchte sich Stück für Stück verabschieden. Der Herzenswunsch, den eigenen Käfig zu verlassen um fortzufliegen wie ein Vogel in die Grenzenlosigkeit. Dennoch ein weiterkommen gibt es im Grunde nicht. Man steckt im Hamsterrad fest. Egal was unternommen wird, das Glück verweilt nur kurz. In der Zeit verstärkt sich die Spiritualität. Ob mit der Göttlichkeit, Telepathie oder anderen spirituellen Aktivitäten. Auf alle Fälle setzt man sich mit diesem Thema auf irgendeiner Weise auseinander. Um Hintergründe, Wissen und Halt zu finden. Da es irgendwann Zeit wird ein Neues Feld zu betreten, wird dir deine Dualseele geschickt, dass eine tiefere Erkenntnis und Weiterentwicklung stattfinden kann.

Es werden unbewusste Glaubensmuster, Schattenanteile und Gelübde gespiegelt. Die tiefe und magische Liebe lässt uns nicht los. Man begibt sich so auf dem Heilungsweg, um aus dem Labyrinth der magischen Liebe zu entkommen. Auf diesem Wege öffnen sich neue Türen. Neue Einsichten, Talente und Fähigkeiten begleiten diesen Weg. Die Kreativität kann sich grenzenlos zeigen. Die Bewusstseinsebene verändert sich. In der 3. – 4. Dimension steigen wir in die Erhöhung der spirituellen Wahrnehmungen durch das höhere Selbst. Es entstehen Fähigkeiten sich telepathisch zu unterhalten. Hellsehen und Heilen wird möglich. In dieser Dimension wird auch die Zirbeldrüse und das dritte Auge aktiviert. Entgiftung und Reaktionen von universellen Schwingungen spüren wir intensiver. Sozusagen durchlässiger für kosmische Prozesse.

Entwicklungsphase 2 ist das Lernen und die Schwingung zur 5. Dimension. Die Zusammenhänge des eigenen Lebenslaufs wird klarer. Zwei entscheidende Fragen klären sich: »Wieso bin ich in dieser Familie geboren? Wieso passiert mir immer wieder dasselbe und kann den Teufelskreis nicht beenden«? Die Ursache und Wirkung des Karmas wird verständlich. Der Zugang zum Bewusstsein verstärkt sich immer mehr. Durch Achtsamkeit und im Hier und Jetzt zu leben offenbart ein neues Leben. Das Ego fängt an sich aufzulösen.

Bei der Entwicklungsphase 3 wird das Ziel der Selbstermächtigung verstärkt. Es wird in der 5. Dimension gelebt. Die tiefgreifenden Ängste zu überwinden bringen uns dorthin. Zu erkennen, dass bestimmte Umstände nur Illusion sind. Es wird aus dem Gefühl entschieden. Man lebt im Hier und Jetzt und handelt aus dem Herzen. Es wird bewusst seinem Gefühl vertraut und auch in die Tat umgesetzt. Die Handlungen entstehen nicht mehr aus Erfahrungen und Wissen die erlebt wurden. Die negativen Gedanken, also der Bösewicht in uns, hat nichts mehr zu melden. Das Ego hat daher keine Chance mehr und das Bewusstsein verändert sich. Nur klare Entscheidungen führen hier zur Weiterentwicklung. Manipulation ist somit ausgeschlossen und nicht mehr von der Außenwelt oder von Ängsten steuerbar. Die wahrhaftige Seelenessenz ist entdeckt und wird bewusst gelebt.

»Wünscht man sich Glück für andere, so wird man auch selbst Glück empfangen«

 

Licht und Liebe

Deine Sabine

3 Kommentare

  1. Pingback:Bist du ein Verstandesmensch? - Sabine Zierer

  2. Pingback:Illussionen und Dualseelenliebe - Sabine Zierer

  3. Pingback:Seelenliebe Meisterschaft - Sabine Zierer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.