Lebe im Jetzt

jetzt-leben-sabine-zierer

WARST DU HEUTE SCHON IM GEGENWÄRTIGEN MOMENT?

Lass deine Sorgen und Ängste los. Die Vergangenheit ist vorbei und die Zukunft noch nicht da. Was JETZT in diesem Moment ist, das zählt, denn nur im JETZT bist du in deiner Mitte, kannst klare Gedanken fassen und voller Freude sein.

Unternehmungen sollen immer bewusst wahr genommen werden. Denn im gegenwärtigen Moment sich zu befinden, also im Hier und Jetzt, da ist man voll und ganz in der Gegenwart. Das ist auch der Moment wo alles geschieht. Denn die Vergangenheit ist schon vorbei und die Zukunft noch nicht da. Das bringt nur Sorgen, Ängste und Blockaden, die wir nicht wollen und uns auch nicht weiter bringen. Durch Achtsamkeitsübungen und Achtsamkeitsmeditationen können wir uns auch von Blockaden, Ängsten und störende Gefühlsausbrüche befreien.

Achtsam zu sein in jedem Moment zum Beispiel beim Essen, Gehen und aller Aktivitäten des täglichen Lebens zu üben. Es wird z.B. beim Essen wieder mehr der Duft und Geschmack des Lebensmittels wahr genommen. Genuss und Dankbarkeit dieser Mahlzeit stellt sich automatisch ein. So behält es sich bei allen Vorhaben des Tages, wenn mit Achtsamkeit gelebt wird. Gefühle der Dankbarkeit und Glückseligkeit werden alltäglich.

Wenn du in die Vergangenheit oder in die Zukunft abdriftest kannst du dich mit einer Achtsamkeitsübung wieder ins Hier und Jetzt holen. Bedeutung und Wirkung der Achtsamkeit kannst du jetzt hier lesen: http://lotusbluetenherz.de/bedeutung-und-wirkung-der-achtsamkeit/

 

Licht und Liebe

Deine Sabine

8 Kommentare

  1. Pingback:Wie kann ich aus dem Gedankenkarussell ausbrechen

  2. Pingback:Bedeutung von der 3. / 4. und 5. Dimension - Sabine Zierer

  3. Pingback:Der mittlere Weg im Buddhismus - lotusbluetenherz.de

  4. Pingback:Bedeutung und Wirkung der Achtsamkeit - lotusbluetenherz.de

  5. Pingback:Die Entwicklungsphase 2 für Dualseelen / Zwillingsflammen

  6. Pingback:Die Lebensgesetze sind eine Erlösung für dich - Sabine Zierer

  7. Pingback:Lebe im Jetzt und lebe deine Selbstliebe - Sabine Zierer

  8. Pingback:Die Annahme und ihre Facetten - Sabine Zierer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.