Lebe deine Wahrhaftigkeit

wahrhaftigkeit-sabine-zierer

 

Was gibt es Schöneres als der zu sein, der man in Wahrhaftigkeit ist. Grenzenlos frei von Überschattungen und voller Freude erfüllt. Ein Leben in Freiheit und des Glücks. Das Glück für sich selbst und ein Glücksbote für anderen Menschen.

Ewig wurde ich selbst begleitet von Unglück und dennoch hat es sich in Glück verwandelt. Im Grunde war es auch in dieser Zeit kein Unglück, sondern eine Grundausbildung zum Coach. Schwitz, Schweiß, Heul und Schrei 🙂 mit schlussendlichen erfolgreichem Wissen und ein Stückchen Weiser. Die Lebensgesetze durfte ich bis ins tiefste Detail spüren, fühlen, erkennen und heilen. Das Leben wird trotz alledem ein Lernprozess bleiben, denn hier auf Erden werden wir immer weiter wachsen und Neues dazu lernen. Auch wenn man denkt: „Puh jetzt hat man es geschafft,“ können wir uns sicher sein, dass neue Erfahrungen zu meistern sind. Dennoch jede Auflösung eines Glaubensmusters, Schattenanteil und Gelübde führt uns weiter zur Wahrhaftigkeit. Die Überschattungen werden genommen und wird den wahren Seelenkern zum Glänzen bringen. Der, der du wirklich bist. Glück und Freude treten immer mehr ins Leben und deine eigene Befreiung ist dir sicher.

Bedenke auch, dass du deine Selbstwerte beginnst zu integrieren. Somit wird die Selbstliebe in dir erblühen und Wunder des Glücks werden in dein Leben kommen.

 

Wünsche dir glückliche und lichtvolle Momente

Deine Sabine

8 Kommentare

  1. Pingback:Die Lebensgesetze sind eine Erlösung für dich - Sabine Zierer

  2. Pingback:Dankbar zu sein hat eine immense Wirkung auf unseren Organismus. - Sabine Zierer

  3. Pingback:Vergebung und Schuldzuweisungen erkennen und transformieren - Sabine Zierer

  4. Pingback:Lasse los, was dir nicht mehr dienlich ist - Sabine Zierer

  5. Pingback:Die Annahme und ihre Facetten - Sabine Zierer

  6. Pingback:Die Außenwelt und ihre Facetten - Sabine Zierer

  7. Pingback:Engel der Wahrhaftigkeit - Sabine Zierer

  8. Pingback:Verschiedene Möglichkeiten für Blockaden - Sabine Zierer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.