Eigene Selbstwerte leben führt zur Wahrhaftigkeit

selbstwert-sabine-zierer

Wir leben meistens zu wenig eigene Werte, aber wir können uns es erlauben, diese auch leben zu dürfen. Man ist sich alles Wert, was seinen eigenen Wünschen und Sehnsüchten auf eine höhere Ebene katapultieren lässt. Was ist dir im Leben wichtig? Was beflügelt dich und lässt deine Selbstliebe wachsen? Der Selbstwert beinhaltet so vieles. Jeder Mensch ist es Wert die tiefsten Herzenswünsche zu leben. Das ist auch Gottes Wille, dass du deine Wahrhaftigkeit zum Ausdruck bringst. Zum Beispiel: „Du bist es Wert erfolgreich zu sein. Du bist es Wert geliebt zu werden. Du bist alles Wert hier auf Erden.“ Und noch viel mehr, als du dir jetzt gerade vorstellen kannst.

Das bedeutet sich keine Grenzen zu setzen und kontinuierlich im Fluss des Lebens zu schwimmen. Das Gesetz der Anziehung wird dir durch angebliche Zufälle alles zu Füßen legen, was du für deine Herzenswünsche brauchst, um diese zu verwirklichen. Meistens ist es aber so, dass Angst regiert und der Glaube fehlt, dass wir alles Wert sind und erreichen können. Es kann auch sein, dass wir uns Prioritäten setzen und dadurch auch wichtige Werte in den Hintergrund geschoben werden. Wir fühlen uns dadurch nicht ausgeglichen und es sind Lücken für unseren Ausgleich. Körper, Geist und Seele sind nicht mehr in Einklang und das Gesetz der Anziehung arbeitet nicht mehr nach unseren positiven Vorstellungen.

Es sollte bewusst werden, dass jeder einzigartig ist und niemand hundertprozentig so sein kann wie ein anderer. Die Einzigartigkeit macht jeden Einzelnen sehr wertvoll. Dennoch übernehmen wir Werte und Gewohnheiten von anderen. Aus Unwissenheit anderen zu folgen werden eigene Werte verdrängt, ohne darüber nachzudenken. Es kann auch sein, dass ein Herzenswunsch maßlos drängt und nur noch auf diesen inneren Ruf fokussiert wird. Dadurch rücken andere Werte in den Hintergrund, die aber auch nötig sind, dass sich der Wunsch erfüllen kann. Im Grunde gehören alle Werte vereint und kombiniert, um glücklich seine Wahrhaftigkeit leben zu können.

Was steigt deinen Selbstwert und was war dir mal wichtig? Erinnere dich wieder was dir im Leben wichtig war und wieder wichtig sein soll. Was beflügelt dich und lässt deine Selbstliebe wachsen? Welche Wünsche zaubern dir ein Lächeln ins Gesicht? Schreibe alles auf ein Blatt Papier, denn somit hast du es verinnerlicht und kannst es dir auch immer wieder durchlesen. Mit Geduld, Hingabe, Dankbarkeit und Freude am Leben werden sich deine Werte manifestieren und realisieren. Gehe Schritt für Schritt voran und es werden sich Türen offenbaren, an die du im Leben nie gedacht hättest. Bedenke dabei, es ist ein Lernprozess! Eine Entscheidung aus dem tiefsten Herzen zu fühlen und Ängste annehmen und loslassen ist die Quintessenz. Die eigenen Selbstwerte zu leben erhöht das Selbstbewusstsein. Vertraue auf deine Entscheidung und du wirst zu deiner Wahrhaftigkeit finden.

 

Licht und Liebe

Deine Sabine

5 Kommentare

  1. Pingback:Die Lebensgesetze sind eine Erlösung für dich - Sabine Zierer

  2. Pingback:Die Annahme und ihre Facetten - Sabine Zierer

  3. Pingback:Alles kommt und wirkt zur richtigen Zeit, wenn du dafür bereit bist - Sabine Zierer

  4. Pingback:Glaubensätze bis zum abwinken auflösen :-) - Sabine Zierer

  5. Pingback:Erkenne und verstehe deine Blockaden und erlöse dich von alten Strukturen - Sabine Zierer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.