AGB


AGB / Sabine Zierer

1. Kontaktdaten
Inhaber: Sabine Zierer
Adresse: Oberviecht 26
84106 Volkenschwand
E-Mail: sabinezierer@gmx.de
Mobil: 01 76 – 32 21 18 19

2. Geltungsbereich
Es gelten ausschließlich diese Geschäftsbedingungen. Alle Vereinbarungen die zwischen Sabine Zierer und dem Kunden entstehen, die von diesen AGB abweichen, sind schriftlich nieder zu legen.

3. Vertragsbeginn
Es wird darauf hingewiesen hier auf der Homepage die AGB zu lesen und sind damit einverstanden. Mit der Terminvereinbarung beginnt mit dem Kunden das Vertragsverhältnis. Dadurch sind der Kunde und Sabine Zierer zur Gewährung der Leistungen verpflichtet.

4. Terminvereinbarung / Stornierung
Terminvereinbarungen entstehen als Anfrage per E-Mail: sabinezierer@gmx.de oder über das Kontaktformular: http://sabinezierer.de/kontakt/. Stornierungen sind telefonisch 12 Stunden vor Terminbeginn abzusagen. Sollte dieses nicht geschehen, wird der vorher überwiesene Betrag einbehalten.

5. Schadensansprüche
Schadensansprüche aufgrund des Beratungscoaching  sind ausgeschlossen. Da es sich um eine Dienstleistung handelt, in der Situationen und Vorschläge zur Lösung eine freie Entscheidung der Umsetzung handelt. Diesbezüglich wird keine Haftung übernommen.  Diese Haftungsbeschränkung gilt jedoch nicht in Fällen der Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit.

6. Preise / Bezahlung
Die Bezahlung ist vor dem Beratungscoaching erforderlich, entweder per Vorkasse, Überweisung oder per Paypal. Die gültigen Preise entnehmen Sie bitte auf der Homepage: http://sabinezierer.de/beratung/.

7. Spezielle Angaben
Bei einem Beratungscoaching werden keine Fragen zur Gesundheit und Finanzen beantwortet.

8. Diskretion und Vertraulichkeit
Sabine Zierer behandelt alles, was im Rahmen eines Beratungscoaching besprochen wird, diskret und vertraulich. Dies gilt auch
über die Beendigung des Gesprächs hinaus, außer es liegt eine schriftliche Entbindung der Schweigepflicht vor.

9. Einschränkung
Unter 18 Jahren ist die Inanspruchnahme eines Beratungscoaching nicht gestattet.

 10. Rechtsansprüche
Telefonische Beratungen erfolgen nach bestem Wissen und Gewissen. Sie sind jedoch unverbindlich und begründen keinen Rechtsanspruch. Insbesondere entbinden sie den Kunden nicht davor, eigenverantwortlich mit der Umsetzung der Beratungsergebnissen umzugehen und die Verantwortung für sich selbst zu tragen. Es besteht kein Anspruch auf Honorarrückerstattung, sollte die Beratung nicht den gewünschten Erfolg bringen.

11. Fernmeldegeheimnis / Telemediengesetz
Fernmeldegeheimnis nach §88 des Telekommunikationsgesetzes ist zu wahren. Das Telemediengesetz nach § 8 – 10 bleibt unberührt.

12. Urheberrecht
Das Urheberrechtsgesetz nach § 53 ist einzuhalten. Die kostenlosen eBooks, Bilder, Texte und Audio Dateien dürfen für den nicht kommerziellen und privaten Bereich genutzt und gespeichert werden. Eine außerordentliche Ausnahme des Urheberrechts Bedarf einer Genehmigung in schriftlichen Form von Sabine Zierer. Änderungen an eBooks, Bildern und Texten ist nicht gestattet.

13. eBooks
Der Inhalt nach dem Erwerb eines eBooks von Sabine Zierer darf  der Inhalt nicht verändert und auch nicht an Dritte weitergegeben werden. Weitere Geschäftsbedingungen entnehmen Sie bitte beim jeweiligen Händler.

Kommentare sind geschlossen